Worauf es wirklich ankommt ist die Praxis

Geschätzte Leserinnen und Leser

Praxisbezug wird gross geschrieben – von ausnahmslos allen Business Schools. Verständlich: wer will schon in einer hemdsärmeligen Welt von Praktikern staubtrockene Akademie bieten.

Am Ende des Tages muss unsere Institut beide Teile gleichermassen anbieten: hier die theoretischen Grundlagen, dort die Möglichkeit, die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Dafür haben wir schon vor fünf Jahren den Zurich Living Case geschaffen. Zurich Living Case heisst: statt theoretischer Fallstudien echte Business Cases. Zu jedem 12-Tages-Module (EMBA und EMSc) gehört ein Zurich Living Case. Eine Firma stellt den Studenten ein reales Consulting Projekt vor. Die Studiengangteilnehmer erarbeiten innerhalb der 12 Tage eine Lösung für den Business Case und präsentieren diese vor der Geschäftsleitung der Untenehmung.

Fallstudien am Lorange Institute of BusinessHandelszeitung, 18. September 2014 über die realen Fallstudien am Lorange Institute of Business

Ein solcher Praxisbezug ist ziemlich einzigartig in der Welt der Business Schools und wurde erst kürzlich von der Handelszeitung in der Sonderbeilage “MBA Special” thematisiert.

Den Artikel “Nähe zur Praxis – Das Lorange Institute lässt nur echte Fallstudien zu”, können Sie hier herunterladen (oder sie klicken weiter oben auf das Bild).

Gute Lektüre wünscht Ihnen Ihr

Lorange Institute of Business

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s